Dr. Pilar Koukol (34) ist neue Partnerin der Kanzlei PAULITSCH LAW. Dort ist die Rechtsanwältin in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Prozessführung tätig. 

Das Wirtschaftsstrafrecht ist meine Berufung. Bei PAULITSCH LAW konnte ich meine Spezialisierung in einem wachsenden dynamischen Umfeld ausbauen und mich voll und ganz den wirtschaftsstrafrechtlichen Anforderungen von Mandaten widmen. Nun haben Heidemarie Paulitsch und ich unsere gute Zusammenarbeit intensiviert und sind gemeinsam den Schritt in die Partnerschaft gegangen. Damit können wir weiterhin hochspezialisierte Beratung durch erfahrene Experten in einer schlanken Struktur anbieten.” freut sich Pilar Koukol.

Die gebürtige Wienerin ist Absolventin der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien (Mag. iur. 2010 und Dr. iur. 2014) und seit mittlerweile zehn Jahren im Kernbereich Wirtschaftsstrafrecht tätig. Sie begann ihre Karriere als Universitätsassistentin von Prof. Fuchs am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien und sammelte Erfahrungen als Rechtsanwaltsanwärterin bei der Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang. Im Ausland war Pilar Koukol unter anderem in der Außenhandelsstelle der WKO in Barcelona (2010) und beim Basel Institute on Governance (2012) tätig. 2017 stieg sie bei PAULITSCH LAW ein und wurde 2018 als Rechtsanwältin zugelassen. Ihre Schwerpunkte liegen ua im Korruptionsstrafrecht, im Compliance-Management und im Bereich Whistleblowing. Seit 2019 ist sie Mitglied der Arbeitsgruppe Whistleblowing von Transparency International – Austrian Chapter.

Pilar Koukol publiziert laufend zum österreichischen Wirtschaftsstrafrecht, zuletzt im internationalen Handbuch Antikorruptions-Compliance, herausgegeben von Busch/Hoven/Pieth/Rübenstahl. Zudem ist sie Autorin der Monographie “Compliance und Strafrecht – Compliance-Management-Systeme und strafrechtliche (Unterlassens-)Haftung in Unternehmen” (LexisNexis 2016). Ebenso hält sie Vorträge und Schulungen zu Themen des Wirtschaftsstrafrechts, Compliance und Strafprozessrecht.

Die Kanzlei PAULITSCH LAW wurde als Boutique für Wirtschaftsstrafrecht gegründet. In den letzten 4 Jahren konnten wir unser Team auf 6 Juristen erweitern. Mit Pilar Koukol habe ich eine starke Partnerin gefunden, die sich mit derselben Überzeugung für unsere Mandanten einsetzt. Ihr Aufstieg war daher ein logischer Schritt. Pilar Koukol ist eine hervorragende Rechtsanwältin mit Leidenschaft für die Strafverteidigung. Sie behält auch in hochkomplexen Wirtschaftskriminalfällen die Übersicht und den Blick für das Wesentliche. Außerdem freue ich mich, dass die Kanzlei nun zwei weibliche Führungskräfte hat.” teilt die Kanzleigründerin Heidemarie Paulitsch mit.

Rückfragen & Kontakt:

PAULITSCH | LAW

Dr. Pilar Koukol, Rechtsanwältin und Partnerin

koukol@paulitsch.law

Hoher Markt 8-9/2/10, 1010 Wien
Tel +43 (0) 1 361 400 711

www.paulitsch.law

tondolo.communications

Mag. Gina-Maria Tondolo, PR

Landstrasser Hauptstrasse 1, 1030 Wien

M +43 660 47 00 717

E gmt@tondolo.at